Sie sind hier: Blankbogenschießen

Einführung

Seite wird neu erstellt, nur Testtext


Im Gegensatz zum olympischen Bogenschießen wird beim Blankbogenschießen mit einem einfachen Bogen ohne Visiereinrichtung, Ausgleichsgewichte oder ähnliche technische Hilfsmittel geschossen. Als Ziel dient auch nicht eine genormte Scheibe in immer gleicher Entfernung, sondern naturgetreue Tiernachbildungen in freiem Gelände.

Häufig werden dabei auch heute noch Bögen und Pfeile verwendet, die sich in Material (Holz) und Zugkraft (50-100 lbs) an ihren historischen Vorbildern orientieren und eine echte sportliche Herausforderung darstellen.

Wer körperliche Anstrengung scheut und das Bogenschießen eher als ein Geschicklichkeitsspiel ähnlich dem Dartspiel betreiben möchte, der findet aber auch Bögen mit der Zugkraft eines strammen Unterhosengummizugs mit den passenden leichten Carbonpfeilen.